»Das zukunftsträchtige Bedeutsame fördern, das fundierte Wissen verbreiten«

Erich Schelling Unterschrift

Schelling Architekturstiftung

Die Schelling Architekturstiftung vergibt alle zwei Jahre die Schelling Architekturpreise.
Gewürdigt werden zukunftsweisende Entwicklungen in der Architektur sowie prägnante Leistungen in der Architekturtheorie.
Emil Sutor: Urteil des Paris, Wandrelief im Wohnhaus Schelling-Karrer
Preisträger*innen Architektur
Preisträger*innen Architekturtheorie
Lädt …

©Sophie Delhay, Paris

 

 

 

©Sophie Delhay, Paris

nominiert Architekturpreis 2022

LACOL Arquitectura Cooperativa, Barcelona

La Borda, 2017-18 ©Lacol

 

http://www.lacol.coop

LACOL, Barcelona

La Balma, 2017 ©Milena Villalba

LACOL, Barcelona

La Comunal, 2018-19 ©Baku Akazawa

SUMMACUMFEMMER, Leipzig

San Riemo, München, 2017 ©Florian Summa

SUMMACUMFEMMER, Leipzig

Haus B bei Dresden, 2016-19 ©SUMMACUMFEMMER

Preisträger*innen Architekturtheorie
Lädt …
Preisträger*innen Architektur
Lädt …

Aktuelles

Schelling Architekturpreise 2022

Für den Schelling Architekturpreis 2022 sind drei Architekturbüros nominiert:

Sophie DELHAY Architecte, Paris
LACOL Cooperativa Arquitectura, Barcelona
SUMMACUMFEMMER Architekten, Leipzig.

Di…weiterlesen

Zum Tod von Martin Steinmann

Am 10. März 2022 verstarb Martin Steinmann, Schelling Theoriepreisträger 2000.

Martin Steinmann war ein Wissen schaffender Architekt. Seine seit Jahrzehnten anhaltende Auseinandersetzung mit der A…weiterlesen

Pritzker Preis 2022 an Diébédo Francis Kéré

Wir gratulieren unserem Architekturpreisträger 2014 zu dieser Auszeichnung!
Aufs Neue wurde die Kompetenz unserer Kuratoren bewiesen: Francis Kéré ist mit Zaha Hadid, Peter Zumthor, Kazuo Sejima, Wa…weiterlesen

Schelling Studienpreis 2021 vergeben

Am Donnerstag, dem 25. November 2021, 18 Uhr, wurde der Schelling Studienpreis 2021 an der Fakultät für Architektur des KIT vergeben.
Nominiert waren 9 Masterarbeiten der beiden letzten Studienjahre…weiterlesen

Der Schelling Architekturpreis 2020 ist vergeben

Wir gratulieren der Preisträgerin Lina Ghotmeh!

Ghotmeh ist eine Wanderin zwischen Europa und dem Nahen Osten. Aufgewachsen ist sie in Beirut und
studierte dort an der American University…weiterlesen

mehr Einträge